Barrierefreiheit für alle am Bahnhof Castrop-Rauxel Süd – Ortsbegehung mit Lisa Kapteinat und Chef der DB NRW

Barrierefreiheit für alle am Bahnhof Castrop-Rauxel Süd – Ortsbegehung mit Lisa Kapteinat und Chef der DB NRW

Anlässlich der Debatte um den Bahnsteig in Castrop-Rauxel Süd erklärt die Landtagsabgeordnete Lisa Kapteinat:

„Die Situation am Bahnhof Castrop-Rauxel Süd ist frustrierend. Wir freuen uns über die neuen Züge der Emschertalbahn, doch grade für die älteren Fahrgäste oder Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, ist der Einstieg in den RB 43 beschwerlich. Eine Lösung ist längst überfällig.

Nach einem Gespräch mit dem Chef der Deutschen Bahn NRW, Werber Lübberink, hat sich Lisa Kapteinat (SPD) für eine gemeinsame Ortsbegehung eingesetzt. Diese wird im Januar 2019 stattfinden.

„Wir wollen mit diesem Termin nochmal auf die schwierige Lage am Bahnhof Süd aufmerksam machen und erwarten entsprechende Unterstützung von der Deutschen Bahn. Wir brauchen Barrierefreiheit damit alle Bürgerinnen und Bürger in Castrop-Rauxel und Umkreis von der neuen Bahnlinie profitieren können“, so Lisa Kapteinat abschließend.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner